© Philipp Lipiarski

Wiens erstes „Coffee to go“ Mehrwegbechersystem auf Erfolgskurs

„myCoffeecup“, ein Kooperationsprojekt von CUP SOLUTIONS und der Stadt Wien überzeugt und verzeichnet nach sechs Monaten bereits über 80 Partnerbetriebe.

  • Über 2 Tonnen Müll konnten bereits vermieden werden
  • Große Namen der Wiener Gastro-und Kaffeehausszene bereits dabei
  • Nachhaltigkeit der Verpackung laut Studie immer öfter kaufentscheidend

Das mehrfach mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnete Unternehmen CUP SOLUTIONS hat sich Anfang 2019 der Müllproblematik angenommen. „Jährlich werden 84 Millionen Einwegbecher allein in Wien weggeworfen, es reicht“  begründet CUP SOLUTIONS Geschäftsführer Christian Chityl Anfang des Jahres seine Entscheidung das myCoffeeCup Projekt zu starten. Bis dato konnten dadurch in Wien über 2 Tonnen Müll eingespart werden.

Das System ist denkbar einfach

Kaffee im myCoffeeCup-Becher bestellen und nach dem Genuss in einem Partnerbetrieb oder bei einem der Rückgabeautomaten retournieren. Der Retourpfand wird in der myCoffeeCup App gutgeschrieben und kann beim nächsten Kauf wieder eingelöst werden.

Unter den Partnerbetrieben finden sich zahlreiche große Namen der Wiener Gastronomie- bzw. Kaffeehausszene. Christina Hummel (Obfrau des Clubs der Wiener Kaffeesieder und Kaffeehausbetreiberin), Daniel Colakovic (Café Konditoreien 15 süße Minuten), Simone Raihmann (Karma Food Lokale), um nur einige zu nennen, sind myCoffeeCup Partnerbetriebe und zeigen sich begeistert vom Mehrwegsystem.

Nachhaltige Verpackung immer öfter kaufentscheidend

Das deutsche Verpackungsinstitut e.V. erhebt in einer Studie, dass für jeden fünften Bundesbürger die Nachhaltigkeit der Verpackung kaufentscheidend ist. 70% haben schon mindestens einmal auf einen Kauf auf Grund mangelnder Nachhaltigkeit der Verpackung verzichtet. Auch die Erwatungshaltung der Verbraucher gegenüber der Industrie steigt. Bereits 57% der Konsumenten erwarten sich zukünftig umweltschonende, nachhaltige Verpackungen.

Interessierten GastronomInnen und KaffeehausbesitzerInnen bietet myCoffeeCup jetzt auch eine kostenlose und risikofreie Testphase an. Infos unter www.mycoffeecup.at
Tel.: +43 (0) 1 710 13 87 – 713
Ansprechpartner: Marco Wimmer, BA

Fotogalerie myCoffeeCup: https://culinarius.wien/2019/11/fotogalerie-mycoffeecup/

 

Rückfragehinweis
Philipp Hribernig, BA MA
Junior PR & Social Media Consultant
Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 1 51 22 55 7
E-Mail: philipp.hribernig@culinarius.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.